OnePoint Report Nr. 3 (Q2/2004)

  1. EditorialOnePoint Report mit neuem Gesicht… mehr dazu
  2. InitiativePlanungskomponente von OnePoint Project fertig implementiert… mehr dazu
  3. AktuellesErstes Datenblatt zu OnePoint Project… mehr dazu
  4. KommentarMehr Quality Function Deployment (QFD) von Jette Musger… mehr dazu
  5. ImpressumÜber diesen Newsletter und den Herausgeber… mehr dazu

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Wie Ihnen sicherlich schon aufgefallen ist, wurde dem OnePoint Report ein neues Gesicht verpasst. Sehen Sie dies als Vorgeschmack auf unsere neuen Website, die noch im Juli online gehen wird. Bitte entschuldigen Sie schon im vorhinein den einen oder anderen Tag, an dem die Website nicht erreichbar sein könnte, da wir auch den Provider wechseln werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Gerald Mesaric

Initiative

Aktueller Status

Die Planungskomponente von OnePoint Project wurde Ende Mai fertig implementiert. Diese besteht aus einer interaktiven Vorgangsliste und aus einem Gantt-Diagramm, die beide voll synchronisiert sind. Die Projektdaten werden dabei bereits in einer relationalen Datenbank abgelegt. Danach folgte Anfang Juni eine erste Stabilisierungsphase, wobei einige Tests durchgef�hrt und die dabei erkannten Probleme behoben wurden.

Ferner wurde vor kurzem eine erste Version des History-Gantt-Diagrammes umgesetzt, das zeitliche Verschiebungen von Vorgängen und Meilensteinen graphisch darstellt. Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit wurden außerdem eigene Auswahl-Popups für Ressourcen und Termine entwickelt, die das Anlegen von Vorgängen in der Vorgangsliste sehr vereinfachen und v.a. schnell möglich machen.

Nächste Schritte

Im Q3 wird der Entwicklungsfokus auf der automatischen Versionskontrolle der Projektplanstruktur und dem "Time-Log" liegen. Das Time-Log speichert dabei jede Veränderung von Projektzeiten um hier 100%ige Nachvollziehbarkeit zu garantieren. Weiters stehen die integrierte Projektzeiterfassung und eine verbesserte Ressourcenverwaltung auf dem Plan.

Aktuelles

Erstes Datenblatt für OnePoint Project

Ein vorläufiges Datenblatt für OnePoint Project 2005 kann von unserer Website heruntergeladen werden. Bitte bedenken Sie, dass dieses Datenblatt noch nicht frei zugänglich ist und wir uns Änderungen vorbehalten.

Kommentar

Im zweiten Teil der Einführung in Quality Function Deployment (QFD) geht Jette Musger näher auf die Teilbereiche Kundenanforderungen und Wettbewerbsanalyse ein. Im Gegensatz zu früheren Ausgaben finden Sie den vollständigen Artikel diesmal auf unserer Website, primär um den Newsletter selbst kleiner und handlicher zu halten.

Impressum

Über den OnePoint Report

Der OnePoint Report ist eine vierteljährliche elektronische Publikation, herausgegeben von der OnePoint Software GmbH. Um sich neu als Abonnent zu registrieren oder ein Abonnement zu löschen, bitten wir Sie, uns einfach ein kurzes E-Mail an report@onepoint.at zu schicken.

Über die OnePoint Software GmbH

OnePoint bietet flexible Softwarelösungen für mittelständische Dienstleistungs- und Hitechunternehmen in den Bereichen Projektmanagement, Controlling und Koordination. Durch aktive Einbindung aller Projektmitarbeiter und konsequente Echtzeitorientierung liegen alle Informationen immer aktuell vor und können von beliebigen Endgeräten aus eingesehen und manipuliert werden.