Graz, 28.02.2008

Know-Center wählt Onepoint Project unternehmensweit als integriertes System für das Projektmanagement

Projektplanung, Zeiterfassung, Überwachung und Projektcontrolling in einer zentralen Projektdatenbank

Das österreichische Kompetenzzentrum für Wissensmanagement Know-Center macht die Projektführungssoftware Onepoint Project zu seinem integrierten Projektmanagementsystem. Das Unternehmen konsolidiert damit sowohl seine Förderprojekte als auch seine kommerzielle Projekte in einer zentralen Projektdatenbank. Beim Know-Center verspricht man sich von der Arbeit mit der Projektführungssoftware vor allem Zeit- und Kostenersparnisse im Projektcontrolling sowie im Reporting an Förderstellen und Projektpartner.

Onepoint Project ist eine webbasierte, operative Projekt- und Portfoliomanagementlösung (PPM), die Projektplanung, Fortschrittserfassung, Projektmonitoring, Controlling und Reporting nahtlos integriert. Zu den Stärken von Onepoint zählen die intuitive Bedienbarkeit für sämtliche Projektmitarbeiter sowie der schnelle, webbasierte Zugriff auf projektrelevante Informationen. Hierzu gehören beispielsweise oft benötigte Projektkennzahlen und Plan-Ist-Vergleiche. Das System unterstützt dabei sowohl das Einzel- als auch das Multiprojektmanagement über den gesamten Projektlebenszyklus.

Das Know-Center setzt Onepoint Project im gesamten Unternehmen ein, sowohl im geförderten Umfeld als auch im Rahmen der kommerziellen Projektorganisation. Alle Mitarbeiter erfassen ihre Projektzeiten mithilfe der Onepoint "Arbeitszettel" auf Basis der geplanten Aufgaben, wodurch ein effektives Projektcontrolling in Echtzeit ermöglicht wird. Weitere Schlüsselfunktionen sind der Projektstrukturplan zur Visualisierung des inhaltlichen Projektfortschritts, das integrierte Reportingsystem sowie das offene Datenbankschema, um auch mit Microsoft Excel effizient an Projektcontrollingdaten zu gelangen.

"Ein wesentlicher Aspekt für die Entscheidung zugunsten von Onepoint war die einfache und klare Bedienung des Tools", so Dr. Erwin Duschnig, der Prokurist des Know-Centers. "Ich habe damit die gebuchten Stunden jederzeit bei der Hand und kann Plan-Ist-Vergleiche sehr viel schneller erstellen als bisher. Auch das Projektreporting für die Förderstellen ist durch Onepoint um einiges einfacher geworden." Know-Center Bereichsleiter und selbst Projektmanager Dr. Michael Granitzer fügt hinzu: "Wissensmanagement ist heute ohne Internet-Technologien nicht denkbar. Aus diesem Grund kam für uns nur eine webbasierte Anwendung in Frage. Onepoint kennt das Projektgeschäft aus dem ff und bietet eine durchdachte Lösung für alle unsere Mitarbeiter."

Über Onepoint Software

Onepoint ist der erste Softwareanbieter für projektorientierte Unternehmen, der Projektplanung, Controlling, Monitoring und Reporting in einer einfach zu bedienenden Web 2.0-basierten Projektführungslösung vereint. Der Open-Source-Ansatz und die konsequente Orientierung an Industriestandards erlauben eine einfache Integration in bestehende IT-Infrastruktur und Businessprozesse. Onepoint-Anwender bekommen alle Projekt-relevanten Informationen aktuell und zielgerichtet, wodurch die Transparenz von Projekten erhöht wird. Gleichzeitig werden Projektrisiken und Administrationskosten reduziert.

Die genannten Firmen- und Produktnamen sind, soweit eingetragen, Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Bereit für den nächsten Schritt?

onepoint PROJECTS ist die erste, 100% web-basierte, voll-integrierte Projekt- und Portfoliomanagementlösung, die Sie nicht zu einem Kompromiss zwischen Anwenderfreundlichkeit und einer "richtigen" PPM-Lösung zwingt. Interessiert?

Tutorial-Videos ansehen Gratis Testen