Graz, am 16.01.2008

Onepoint erweitert Integration mit Microsoft-Office-Anwendungen

Aktuelles Update von Onepoint Project bietet neue Funktionalität für Import und Export von Microsoft Project-Dateien

Graz, 16.01.2008 - Die jetzt vorgestellte Version der Projektführungssoftware Onepoint Project erleichtert und beschleunigt den Datenaustausch mit Microsoft Project. Die neue Version "7.1 Update 3" präsentiert hierfür eine komplett überarbeitete Import- und Exportfunktion für Dateien im Microsoft-Format. Das Update ist ab sofort verfügbar. Onepoint Software mit Sitz in Graz, Österreich, ist spezialisiert auf Softwarelösungen für die Projektarbeit, die zusätzlich zur Planung auch die Überwachung, das Controlling und das Reporting vereinfachen und diese Projektführungsaufgaben verknüpfen. Die Software Onepoint Project ist zudem leicht zu installieren und zu warten.

Das Update spricht vor allem Projektmanager und Controller an, die zur Planung von Projekten Informationen zwischen Onepoint Project und der Projektsoftware von Microsoft austauschen müssen. Die neue Version enthält hierzu einen verbesserten Datenimport und -export, der auch Microsoft Project 2007 unterstützt.

"Microsoft Office ist die meistgenutzte Suite von Desktop-Anwendungen und das Datei-Format des hierzu zählenden Microsoft Project ist der De-facto-Standard für den Austausch von Daten zur Projektplanung", erklärte Gerald Mesaric, CEO von Onepoint. "Deshalb ist dieses Update so wichtig für uns. Wir erleichtern damit unseren Anwendern, Informationen zwischen beiden Anwendungen auszutauschen."

Onepoint plant, die Integration mit Microsoft Anwendungen weiter zu verstärken und die Unterstützung der Betriebssysteme und der Datenbank von Microsoft auch 2008 voranzutreiben. Onepoint Project läuft derzeit auf Microsoft Windows XP/Vista/2003 Server, Apple Mac OS X 10.4/10.5 sowie auf den meisten, gängigen Linux-Versionen. Kostenlose Testversionen von Onepoint Project 7.1 Update 3 sind unter http://www.onepoint.at verfügbar.

Über Onepoint Software

Onepoint ist der erste Softwareanbieter für projektorientierte Unternehmen, der Projektplanung, Controlling, Monitoring und Reporting in einer einfach zu bedienenden Web 2.0-basierten Projektführungslösung vereint. Der Open-Source-Ansatz und die konsequente Orientierung an Industriestandards erlauben eine einfache Integration in bestehende IT-Infrastruktur und Businessprozesse. Onepoint-Anwender bekommen alle Projekt-relevanten Informationen aktuell und zielgerichtet, wodurch die Transparenz von Projekten erhöht wird. Gleichzeitig werden Projektrisiken und Administrationskosten reduziert.

Die genannten Firmen- und Produktnamen sind, soweit eingetragen, Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Bereit für den nächsten Schritt?

onepoint PROJECTS ist die erste, 100% web-basierte, voll-integrierte Projekt- und Portfoliomanagementlösung, die Sie nicht zu einem Kompromiss zwischen Anwenderfreundlichkeit und einer "richtigen" PPM-Lösung zwingt. Interessiert?

Tutorial-Videos ansehen Gratis Testen