Raaba/Graz, 19.06.2018

ONEPOINT Projects als „Visionary“ im aktuellen Gartner Magic Quadrant for Project Portfolio Management, Worldwide positioniert

ONEPOINT bewertet hinsichtlich Vollständigkeit der Vision und Umsetzungskompetenz.

ONEPOINT Projects, der führende europäische Anbieter von integrierten, hybriden Projekt- und Portfoliomanagement-Lösungen (PPM) wurde von dem führenden IT-Analystenhaus Gartner, Inc. in dessen „Magic Quadrant for Project Portfolio Management, Worldwide” 2018 als „Visionary“ eingestuft.

Gartner hat ONEPOINT Projects und die gleichnamige PPM-Lösung hinsichtlich der Vollständigkeit der Vision und der Umsetzungskompetenz bewertet. Die neue Marktstudie wurde am 29. Mai 2018 von Daniel B. Stang und Matt Light veröffentlicht und kann über die Gartner-Website bezogen werden.

„Wir betrachten unsere Positionierung in Gartners 2018 Magic Quadrant for Project Portfolio Management, Worldwide als Bestätigung unserer Mission, PPM-Software leichter zugänglich in Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit für Anwender und Einfachheit in der Umsetzung und Einführung zu gestalten,“ so Gerald Aquila, Gründer und CEO von ONEPOINT Projects. „Dies beinhaltet unser neues Konzept für einfache Projekte, die keinen detaillierten Plan benötigen um sie zu managen.“

Über viele Branchen hinweg ist ONEPOINT Projects als eine der benutzerfreundlichsten „echten“ PPM-Lösungen bekannt und ist als Cloud-Service sowie als On-premise-Installation verfügbar. Der solide Funktionsumfang reicht vom Management einfacher, traditioneller, agiler und Jira-Projekte über Controlling bis hin zu umfassenden Reportingfunktionen.

Gartner Disclaimer

Gartner spricht keine Empfehlungen für die in den Analysen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen aus und empfiehlt Technologieanwendern auch nicht, sich in ihrer Auswahl auf die erwähnten Anbieter mit der höchsten Bewertung oder anderen Bewertungen zu beschränken. Die Studien von Gartner basieren auf den Meinungen der Gartner Analysten und sollten nicht als Feststellung von Tatsachen ausgelegt werden. Gartner übernimmt für diese Studien weder ausdrücklich noch stillschweigend Gewährleistung. Dies gilt auch hinsichtlich der Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über ONEPOINT Projects

ONEPOINT Projects ist der führende Anbieter für anwenderfreundliche, hybride Projekt- und Portfoliomanagement-Software für innovative kleine und mittlere Projektorganisationen. Anders als herkömmliche PPM-Software integriert ONEPOINT Projects einfache, traditionelle, agile und Jira-Projekte in eine einzige Projektportfolio- und Ressourcenauslastungs-Datenbank. ONEPOINT ermöglicht es projektorientierten Organisationen, ihre Projekt- und Portfoliotransparenz zu erhöhen, Projektvorlaufzeiten zu verringern, Best Practices leichter umzusetzen und die Ressourcenauslastung zu optimieren. Durch offene Standards und Technologien, die Wahlmöglichkeit zwischen Cloud/SaaS-basierter und eigener Installation sowie durch den strategischen Fokus auf die einfache Einführung von PM-Systemen, definiert ONEPOINT den ROI für Projektmanagementlösungen völlig neu.

Die genannten Firmen- und Produktnamen sind, soweit eingetragen, Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Bereit für den nächsten Schritt?

ONEPOINT Projects ist die erste, 100% web-basierte, voll-integrierte Projekt- und Portfoliomanagementlösung, die Sie nicht zu einem Kompromiss zwischen Anwenderfreundlichkeit und einer "richtigen" PPM-Lösung zwingt. Interessiert?

Tutorial-Videos ansehen Gratis Testen