Raaba/Graz, 24.05.2018

ONEPOINT Projects 17.1 setzt Fokus auf visuelles Reporting

Neue Version bietet weiters generelle Verbesserungen und Optimierungen.

Mit Version 17.1 seiner führenden, benutzerfreundlichen Projekt- und Portfoliomanagement-Lösung (PPM) hat ONEPOINT Projects eine optimierte Version von ONEPOINT 17 mit mehreren neuen Funktionen und Verbesserungen veröffentlicht.

ONEPOINT-Berichte können mit ONEPOINTs Berichtsassistenten erstellt, angepasst und ausgeführt werden. Üblicherweise enthalten Berichte viel Text und die Erstellung von Grafiken und Diagrammen ist zeitintensiv. ONEPOINT behebt dieses Problem durch verschiedene Diagrammtypen, die mittels des Assistenten in Berichte integriert werden können.

Mit der Veröffentlichung von ONEPOINT 17.1 sind einige neue Diagrammtypen für Berichte verfügbar, wie z.B. das GANTT-Diagramm auf Multiprojektebene zur Unterstützung des Reporting für Multiprojektplanung oder das Ressourcendiagramm aus dem Projekt-Dashboard.

ONEPOINT 17.1 bietet nicht nur höhere Leistung und Stabilität, sondern stellt auch einige neue Funktionen und Verbesserungen über die gesamte PPM-Lösung hinweg zur Verfügung. Beispielswiese verbessert das Release zusätzlich das Portfolio-Dashboard, indem Auswahlfilter hinzugefügt wurden, beispielsweise um nur eine bestimmte Projektart anzuzeigen.

ONEPOINT Projects 17.1 Group Server ist für bis zu vier Benutzer gratis verfügbar. Eine 30-tägige Testversion von ONEPOINT Projects 17.1 Enterprise Server oder Cloud mit dem kompletten Funktionsumfang einschließlich optionaler Module kann über www.onepoint-projects.com angefordert werden. Für weitere Informationen über das neue Release oder Anfragen bezüglich Unternehmenslizensierungen und Preise steht das Vertriebsteam unter info@onepoint-projects.com oder +43 316 267 267 0 zur Verfügung.

Über ONEPOINT Projects

ONEPOINT Projects ist der führende Anbieter für anwenderfreundliche, hybride Projekt- und Portfoliomanagement-Software für innovative kleine und mittlere Projektorganisationen. Anders als herkömmliche PPM-Software integriert ONEPOINT Projects einfache, traditionelle, agile und Jira-Projekte in eine einzige Projektportfolio- und Ressourcenauslastungs-Datenbank. ONEPOINT ermöglicht es projektorientierten Organisationen, ihre Projekt- und Portfoliotransparenz zu erhöhen, Projektvorlaufzeiten zu verringern, Best Practices leichter umzusetzen und die Ressourcenauslastung zu optimieren. Durch offene Standards und Technologien, die Wahlmöglichkeit zwischen Cloud/SaaS-basierter und eigener Installation sowie durch den strategischen Fokus auf die einfache Einführung von PM-Systemen, definiert ONEPOINT den ROI für Projektmanagementlösungen völlig neu.

Die genannten Firmen- und Produktnamen sind, soweit eingetragen, Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Bereit für den nächsten Schritt?

ONEPOINT Projects ist die erste, 100% web-basierte, voll-integrierte Projekt- und Portfoliomanagementlösung, die Sie nicht zu einem Kompromiss zwischen Anwenderfreundlichkeit und einer "richtigen" PPM-Lösung zwingt. Interessiert?

Tutorial-Videos ansehen Gratis Testen